Lebensfreude pur!

Re-Start unserer LEBENSFREUDE Oldtimerrallye, der inklusiven Oldtimer-ausfahrt für Menschen mit und ohne Behinderung in Gießen am 9. Juni 2018

Jetzt anmelden und teilnehmen an einer Idee, die immer weiter Fahrt aufnimmt: Eine Oldtimerrallye als Gemeinschaftserlebnis für Menschen mit und ohne Behinderungen zu gestalten. Den ersten Start 2015 verdanken wir Guido Hommel, Fa. ClimAir aus Okarben, der den Anstoß gab und mit großem Engagement dieses schöne Projekt unterstützte.

Oldtimerfreunde aus ganz Deutschland werden am Samstagmorgen mit ihren Old- und Youngtimern in Gießen eintreffen, um anschließend mit ein, zwei oder drei behinderten Beifahrern auf die ca. 120 km lange Rallyestrecke rund um Gießen zu starten. Die Herausforderung? Unsere Menschen mit Behinderung sollen selbst die Strecke finden. Kein Problem, das Bordbuch leitet mit Bildern über die Strecke, Text wird nicht gebraucht. So kann jeder hochmotivierte Copilot seinen Fahrer eigenständig bis ins Ziel navigieren.

Nach dem Start im Anschluss an ein leckeres Frühstück warten fünf Aufgaben an der ca. 120 km langen Strecke durch den Gießener Landkreis. Darum kümmern sich die kreativen Köpfe der Creme 21 Youngtimer-Rallye, die ihre spannenden Spielideen gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern auch mit eigener Manpower vor Ort unterstützen.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf die Mittagspause im Licher Golf-Club, auf einen Imbiss und ein kühles Getränk. Und natürlich lassen wir uns die Gelegenheit nicht entgehen, ein paar Bälle auf der Driving Range zu schlagen, lasst Euch überraschen! Ansteckend ist die Begeisterung aller Mitwirkenden – die der Teams mit Fahrern und Beifahrern, aber auch die der vielen Helfer bei der Zieleinfahrt. Um die Spannung bis zur Siegerehrung zu überbrücken, gibt’s neben der super Stimmung kalte und warme Snacks, Getränke und natürlich auch Kaffee und Kuchen.

Klar, dass am Schluss alle Sieger sind, deshalb erhält jedes Team einen Pokal. Unsere Schirmherrin, Landrätin Anita Schneider, überreicht die Trophäen. Vielfältig und engagiert unterstützt wird die Rallye von Anke und Frank Rückriegel, Druckriegel, Frankfurt mit Roadbooks, Oldtimern und persönlichem Einsatz bei unserer Rallye!

Die Firma Stempelspirale, Johannes Werner, Linden spendiert die Pokale für alle Copiloten. Robert Faber, Donau Classic sorgt fürs richtige Rallyefeeling mit kleinen überraschungen für unsere Co-Piloten. Sportliche Rallye-Taschen spendiert Vredestein. Das Ontour-Team rund um Dirk Klöß aus Lützellinden wird unsere Rallye ebenfalls wieder mit ihren historischen VW-T3-Bussen tatkräftig unterstützen!

Los geht’s am Samstag, dem 9. Juni 2018 nach dem gemeinsamen Frühstück ab 9.30 Uhr auf dem großen Parkplatz der Reha-Mitte im Erdkauter Weg 13 in Gießen, gegen 14.00 Uhr werden die ersten im Ziel zurück erwartet. Gleich anmelden, gerne auch als Helfer bei Organisation und Ablauf, die Teilnahme ist kostenlos!

Es sind dabei

Unter dem Motto „Miteinander mehr bewegen“ wird die Rallye von weiteren Förderern unterstützt:

Kontakt

LEBENSHILFE Gießen e.V., Siemenstrasse 6, 35394 Gießen

Reinhard Schade: r.schade@lebenshilfe-giessen.de
Tina Gorschlüter: t.gorschlueter@lebenshilfe-giessen.de